Denn eine Gesundheit an sich gibt es nicht, und alle Versuche, ein Ding derart zu definieren, sind kläglich missraten.

Es kommt auf dein Ziel, deinen Horizont, deine Kräfte, deine Antriebe, deine Irrtümer und namentlich auf die Ideale und Phantasmen deiner Seele an, um zu bestimmen, was selbst für deinen Leib Gesundheit zu bedeuten habe.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

Wir sind eine allgemeinmedizinische Praxis mit dem Schwerpunkt der Präventivmedizin. 

Wie bieten Ihnen neben der Standardversorgung der kassenärztlichen Leistungen ein breites Spektrum an moderner Diagnostik und Therapieverfahren im Bereich der funktionellen Medizin und klinischen Umweltmedizin.

Sprechzeiten

Montag
8.00 – 12.00 Uhr &
16.00 – 18.00 Uhr
( NEU!!! )

Dienstag
8.00 – 13.00 Uhr 

Mittwoch
8.00 – 12.00 Uhr
nach Vereinbarung

Donnerstag
8.00 – 12.00 Uhr &
17.00 – 19.00 Uhr

Freitag 
8.00 – 12.00 Uhr 

privatsprechstunde

Nach Vereinbarung 

Entscheiden Sie über ihren Weg...

Funktionelle Medizin /
Klinische
Umweltmedizin

Ganzheitliche Diagnostik, Therapie und Patientunterstützung, Ihre „Mitmachmedizin“

Wir arbeiten mit modernsten Diagnostikverfahren in Zusammenarbei mit den führenden Laboren in diesem Bereich unter Berücksichtigung der neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse um eine lösungsorientierte und ganzheitliche Betreuung unserer Patienten zu ermöglichen.

Klassische hausärztliche Versorgung

Unser Leistungsspektrum erfasst den Umfang der gesetzlichen Krankenkassen mit:
- reguläre Hausärztlicher Versorgung
- EKG
- Lungenfunktion
- Labordiagnostik
- Ergometrie (Fahrradbelastungstest)
- 24h-EKG und 24h-RR
- Ultraschalluntersuchungen
- Hausbesuche bei Notwendigkeit
- Betreuung im Pflegeheim
- Betreuung von Palliativpatienten
- kleine Chirurgie, Wundversorgung, Betreuung chronischer Wunden
- Impfungen
- DMPs (KHK, COPD, Asthma, DM II)
- Früherkennung/Vorsorge
- Jugendarbeitsschutzuntersuchungen

Immer mehr Menschen leiden unter komplexen chronischen Erkrankungen. Das alte Prinzip der westlichen Schulmedizin „eine Erkrankung – eine Ursache – eine Therapie!“ funktioniert nicht mehr wie früher, Nebenwirkungen nehmen zu und die Ursachen bleiben unentdeckt.

Sowohl in der FM aus auch in der klinischen UM erarbeiten wir uns in einem umfangreichen Anamnesegespräch den aktuellen Ist-Zustand des Patienten und seinen Weg dorthin. Der nächste Schritt ist eine individualisierte moderne Labordiagnostik die auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht und bei der wir nur mit den besten Laboren zusammenarbeiten, ergänzt durch moderne apparative Untersuchungen. Darauf aufbauend können wir einen Therapieplan mit multimodalen Ansätzen erarbeiten unter Berücksichtigung der persönlichen Ressourcen des Patienten.

Der sog. „check up“ der gesetzlichen Krankenkassen wird ab 35 Jahren gezahlt und davor einmal im Leben zwischen 18 und 34 Jahren. Ab 35 Jahren, kann diese Untersuchung nur alle drei Jahre in Anspruch genommen werden. Die Leistungen beschränken sich auf eine persönliche Anamnese mit körperlicher Untersuchung und einer kleinen Blutuntersuchung mit Cholesterinprofil mit HDL, LDL, Cholesterin, den Triglyzeriden (=Blutfetten) und dem Nüchternblutzucker sowie einer Urinuntersuchung. Alle 2 Jahre kann ein Hautkrebsscreenings durchgeführt werden.

Dieser Leistungsumfang erscheint uns nicht ausreichend für gute Medizin zu sein. Prävention beginnt früher. Lassen Sie sich gerne zu individuellen Gesundheitsleistungen beraten. 

Funktionelle Medizin /
Klinische
Umweltmedizin

Ganzheitliche Diagnostik, Therapie und Patientunterstützung, Ihre „Mitmachmedizin“

Wir arbeiten mit modernsten Diagnostikverfahren in Zusammenarbei mit den führenden Laboren in diesem Bereich unter Berücksichtigung der neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse um eine lösungsorientierte und ganzheitliche Betreuung unserer Patienten zu ermöglichen.

Klassische hausärztliche Versorgung

Unser Leistungsspektrum erfasst den Umfang der gesetzlichen Krankenkassen mit:
- reguläre Hausärztlicher Versorgung
- EKG
- Lungenfunktion
- Labordiagnostik
- Ergometrie (Fahrradbelastungstest)
- 24h-EKG und 24h-RR
- Ultraschalluntersuchungen
- Hausbesuche bei Notwendigkeit
- Betreuung im Pflegeheim
- Betreuung von Palliativpatienten
- kleine Chirurgie, Wundversorgung, Betreuung chronischer Wunden
- Impfungen
- DMPs (KHK, COPD, Asthma, DM II)
- Früherkennung/Vorsorge
- Jugendarbeitsschutzuntersuchungen

Immer mehr Menschen leiden unter komplexen chronischen Erkrankungen. Das alte Prinzip der westlichen Schulmedizin „eine Erkrankung – eine Ursache – eine Therapie!“ funktioniert nicht mehr wie früher, Nebenwirkungen nehmen zu und die Ursachen bleiben unentdeckt.

Sowohl in der FM aus auch in der klinischen UM erarbeiten wir uns in einem umfangreichen Anamnesegespräch den aktuellen Ist-Zustand des Patienten und seinen Weg dorthin. Der nächste Schritt ist eine individualisierte moderne Labordiagnostik die auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht und bei der wir nur mit den besten Laboren zusammenarbeiten, ergänzt durch moderne apparative Untersuchungen. Darauf aufbauend können wir einen Therapieplan mit multimodalen Ansätzen erarbeiten unter Berücksichtigung der persönlichen Ressourcen des Patienten.

Der sog. „check up“ der gesetzlichen Krankenkassen wird ab 35 Jahren gezahlt und davor einmal im Leben zwischen 18 und 34 Jahren. Ab 35 Jahren, kann diese Untersuchung nur alle drei Jahre in Anspruch genommen werden. Die Leistungen beschränken sich auf eine persönliche Anamnese mit körperlicher Untersuchung und einer kleinen Blutuntersuchung mit Cholesterinprofil mit HDL, LDL, Cholesterin, den Triglyzeriden (=Blutfetten) und dem Nüchternblutzucker sowie einer Urinuntersuchung. Alle 2 Jahre kann ein Hautkrebsscreenings durchgeführt werden.

Dieser Leistungsumfang erscheint uns nicht ausreichend für gute Medizin zu sein. Prävention beginnt früher. Lassen Sie sich gerne zu individuellen Gesundheitsleistungen beraten. 

HRV Messung (VNS ANALYSE)

In der Messung der Herzratenvariabilität (HRV) messen wir die Möglichkeit des Körpers zur Regeneration. Ein Verlust der Regeneration steigert die Anfälligkeit für psychische und physische Erkrankungen. Durch die sehr frühzeitige Erkennung von Regulationsstörungen ist sie hervorragend für die Präventionsdiagnostik geeignet.
Herzratenvariabilität (HRV)
Vegetatives Nervensysten
Sympathikus/Parasympathikus
Stress sichtbar machen
Präventionsdiagnostik

IHHT

IHHT ist Höhentraining 2.0. Es dient der Optimierung des Stoffwechsels, um Stressresistenz zu steigern, zur nachhaltigen Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Konzentration, sowie zur Wettkampfvorbereitung für ausdauerorientierte Sportler, es wirkt ausgleichend auf die Hormone, und durch seine positive Wirkung auf das Immunsystem zählt es somit zu den besten Präventionsmaßnahmen für Ihre Gesundheit.
Höhentraining 2.0
Mitochondrientherapie
Stoffwechsel optimieren
Leistungssteigerung
Immunsystem verbessern
Fatigue/CFS
Long- und Post-Covid-Syndrom
Post-Vakzin-Syndrom

Darm & Ernährungs
beratung

In der heutigen Zeit sind wir trotz eines Überangebotes an Nahrungsmitteln und Kalorien in der Regel mangelernährt an Mikronährstoffen. Diese nicht artgerechte und falsche Ernährung ist die Ursache einer Vielzahl von Erkrankungen. Jede Erkrankung beginnt im Darm. „Lass Nahrung deine Medizin sein“ Hippokrates
Dysbiosen
Stuhlunregelmäßigkeiten
leaky gut Syndrom
„Reizdarm“
„Histamin-Intoleranz“
Nahrungsmittelunverträglichkeit
Parasitosen
CGM – continuous glucose monitoring

Atem-
therapie

Die Atemtherapie als stärkstes selbstbestimmendes Werkzeug, mit dem jeder Patient nach ein paar Übungseinheiten seinen persönlichen Teil zu einem täglichen Gesundheitsritual beitragen kann, ist Teil unseres ganzheitlichen Therapiekonzeptes. Angeleitet werden Sie hier durch einen zertifizierten Atemcoach in kleinen Übungseinheiten.
Erschöpfung beenden
Müdigkeit überwinden
Selbstbestimmung
Vagustraining
Energie generieren
besser schlafen

6 Atemzüge pro Minute

d.h. 4 sec. einatmen, 6 sec. ausatmen

Infusions
therapie

Viele Krankheiten und Gesundheitsstörungen entstehen durch einen Mangel an essentiellen Mikronährstoffen. Hoher Streß, Umweltbelastungen und Darmstörungen (Dysbiosen) können die Aufnahme von Nährstoffen über den Darm beeinträchtigen. Somit kommt es immer wieder zu therapiebedürftigen Mängeln, die eine hohe therapeutische Dosis an Vitalstoffen notwendig machen. Diese können individuell nach Labordiagnostik zusammengestellt werden.
essentielle Mikronährstoffe
Vitalstofftherapie
Entgiftung
Mangelerscheinungen
Mitochondrientherapie
HPU/KPU

Gesundheits
coaching

Achtsamkeit, Selbstvertrauen, alte Gewohnheiten ablegen, ein neues mindset aufbauen, besser Essen, sich mehr bewegen, mit dem Rauchen aufhören oder Stress abbauen sind Ziele, die wir gerne erreichen wollen und wissen, dass diese wichtig für unsere Gesundheit sind. Gerne helfen wir Ihnen bei der Umsetzung.
Unterstützung in der Umsetzung
all Ihrer Ziele auf dem Weg
zu Ihrer Gesundheit!

Streß/Burnout-
Prophylaxe

Streß ist heutzutage nicht nur der Killer Nummer Eins, sondern der wichtigste Ansatzpunkt zum Weg in Ihre Gesundheit. Mit modernster Diagnostik und einem ganzheitlichen Therapiekonzept zeigen wir Ihnen Wege aus der Stressfalle.
Nebennierenschwäche
hormonelle Dysbalance
Achtsamkeit
mindset
Entschleunigung
Schlaf

Neue Bahnhofstr.16
89335 Ichenhausen

Tel.: 08223 – 1229

info@praxis-drbinder.de

Tel. 08223 – 1229
Neue Bahnhofstr. 16
89335 Ichenhausen